Historie

alpha industrie-bedarfs gmbh – Wir sind ein international ausgerichtetes Familienunternehmen mit langjähriger Erfahrung im globalen Wettbewerb.

Unsere Position als Marktführer im Bereich der modularen Batteriegestellsysteme beruht nicht nur auf kontinuierlichen Verbesserungsprozessen. Ebenso tragen die Kooperation mit unseren Geschäftspartnern sowie die weltweite Präsenz und Verpflichtung zu Qualität, Service und Zuverlässigkeit dazu bei.

Überzeugen Sie sich außerdem von der hohen Qualität unserer Produkte, von unserem Engineering Know-how und unserer Branchenkompetenz.

Das Bestehen der Firma Passoni reicht zurück bis in das Jahr 1909

Paolo Passoni gründete ursprünglich eine Firma östlich von Mailand in Brugherio, wo hauptsächlich Stahlprodukte hergestellt wurden.

Der heutige Firmenname Passoni Paolo e figli S.r.l. wurde 1946 eingeführt. Zu dieser Zeit begann die Produktion von Eisenrahmen für Holzkisten, die sowohl für LKW-Starterbatterien als auch für Traktionsbatterien eingesetzt wurden. Später wurden gummibeschichtete Stahlkisten entwickelt.

Zu Beginn des Einsatzes von kunststoffbeschichteten Stahltrögen Mitte der 1950er Jahre wurden ebenfalls kunststoffbeschichtete Stahlgestelle auf dem Markt eingeführt.

Diese Produkterweiterung führte zu einer erfolgreichen Firmenexpansion, woraufhin 1981 die Niederlassung alpha industrie-bedarfs gmbh mit Sitz in Worms (Deutschland) gegründet wurde.

Wurden die von Passoni hergestellten Produkte zunächst hauptsächlich deutschland- und europaweit vermarktet, etablierten sie sich bald darauf auch auf dem weltweiten Markt.

alpha industrie-bedarfs gmbh bietet umfassenden lösungsorientierten Kundenservice, fachliche Beratung sowie technische Konstruktionsplanung an. Darüber hinaus dient die Niederlassung auch als Logistikzentrum.

about_passoni